Freizeit-Tipps

Oberhalb von Bad Münstereifel im Ortsteil Rodert liegt die Familien|Jugendherberge Bad Münstereifel. Naturliebhaber schätzen die Lage am Waldrand - der mittelalterliche Ortskern von Bad Münstereifel ist in nur 20 Gehminuten erreichbar.

Das Jugendherbergsteam geht mit viel Herzlichkeit und persönlichem Engagement auf alle Ihre Fragen und Wünsche ein. Wenn Sie Tipps für Ihre Freizeitgestaltung wünschen, helfen wir Ihnen natürlich gern.

Freizeitangebote in der Jugendherberge

Die Freizeitausstattung der Jugendherberge bietet ein abwechslungsreiches Sport- und Spieleangebot. Neben einem originalen Zirkuszelt stehen auch Mountainbikes für Touren in die nähere Umgebung zur Verfügung – nur für den passenden Fahrradhelm muss jeder selbst sorgen.

  • 20 Mountainbikes in unterschiedlichen Größen (Verleih kostenpflichtig)
  • Routenvorschläge für MTB-Touren
  • Tischtennis
  • Flipper, Kicker
  • Außenschach
  • Grillhütte
  • Bolzwiese
  • Basketball
  • Spielplatz
  • Brettspiele
  • Klavier
  • Discoraum
  • Spielgeräte

Freizeitangebot in Bad Münstereifel und Umgebung

Bad Münstereifel lädt Sie ein auf eine Reise in die Vergangenheit: Kleine Fachwerkhäuschen, Cafés und Geschäfte laden zum Flanieren ein. Innerhalb seiner erhaltenen Stadtmauern ist Bad Münstereifel komplett denkmalgeschützt. Mehr über die Geschichte des ehemaligen Kur‐Orts erfahren Sie im Heimatmuseum. Wem nach Sport und Action ist, der kann sich entweder in der Jugendherberge ein paar moderne Mountainbikes ausleihen und die Region erkunden, oder aber im Eifelspaßbad ein paar Bahnen ziehen!

  • Heimatmuseum
  • Apothekenmuseum
  • Action für Wasserratten: Eifel-Spaßbad (30 Min. zu Fuß)
  • Couchpotatoes runter vom Sofa: Sportzentrum & Mehrzwecksporthalle (ca. 20 Min. zu Fuß)
  • Puppenmuseum
  • Kinderspielplatz im Kurpark
  • Wildgehege
  • Burg Satzvey
  • Auf Shopping-Tour: City Outlet in historischem Ambiente

Freizeitangebote in der Region

Sie möchten erlebnisreiche Exkursionen und Ausflüge unternehmen? Von Bad Münstereifel aus erreichen Sie zahlreiche Attraktionen. Statten Sie zum Beispiel Kommern einen Besuch ab: Die Kleinen freuen sich über das Geschwindigkeitserlebnis auf der Sommerrodelbahn, aber auch das Freilichtmuseum punktet mit Geschichte zum Anfassen. Historische Gebäude, Windmühlen und Obstwiesen verbildlichen das Leben der Landleute des 15. Jahrhunderts. Echte Industriekultur gibt es im Bergbau-Museum Mechernich: Schutzhelm auf und schon tauchen Sie ein in den kühlen und dunklen Alltag der Bergleute!

  • Auf Shopping-Tour: City Outlet in historischem Ambiente (1,5 km)
  • Reineke Fuchs auf der Spur: Forstlehrpfad (2 km)
  • Naturnaher Wasserspaß: Freibad Steinbachtalsperre (8 km)
  • E.T. belauschen: Effelsberg – eines der größten Radioteleskope der Welt (9 km)
  • Zeitreise: Rheinisches Freilichtmuseum Kommern (19 km)
  • Sonnenlift: Sommerrodelbahn in Kommern (17 km)
  • Elefanten, bitte zuhause bleiben: Rheinbach (Glasschleiferei & Glasmuseum) & Töpferdorf Adendorf (15 km)
  • Auf Tuchfühlung: Rheinisches Industriemuseum Kuchenheim (15 km)
  • Schatzsuche unter der Erde: Bergbaumuseum Mechernich, Besucherbergwerk (15 km)
  • Abgefahren: Nürburgring und Kartbahn (45 km)
  • Kasselburg: Adler und Wolfspark (47 km)
  • Nationalpark Eifel (20 km)
  • Hochwildpark Mechernich-Kommern (20 km)
  • Römische Ausgrabungen (Kalkbrennerei, Klausbrunnen, Wasserleitung und Tempelanlagen)

weiterlesen weniger anzeigen